Beiträge: Stichwort: Baltic-Cup

Junioren-Nationalmannschaft beim Baltic-Cup

Junioren-Nationalmannschaft beim Baltic-Cup

Der Baltic-Cup ist eine Art kleine EM der Ostsee-Anreinerstaaten. Die Teilnehmer starten für ihr jeweiliges Land, also in Nationalfarben. Die deutschen Boote werden vom Bundestrainer je nach Saisonleistung gesetzt. In diesem Jahr findet der Baltic-Cup vom 30.9.-1.10. in Hamburg statt.

Wie bereits in den Regattaberichten erwähnt, hat Jakob Behnke nach einem kurzen Saisonstart im
Riemenbereich eine sehr erfolgreiche Sommersaison im Skullen hinter sich. Nach guten Platzierungen im 1x in München und Hamburg wurde er vom Bundestrainer in einen 4x gesetzt, der auf den deutschen
Meisterschaften in Essen den 4. Platz belegte. Alle Ruderer des Bootes sind aus dem jüngeren A-Junioren Jahrgang (2006), die drei Siegerboote waren alle ein Jahr älter. Aufgrund der insgesamt sehr guten Saisonleistung wurde Jakob im 4x für den Baltic-Cup nominiert und darf nun im Herbst in den National-Farben über 2000m und 500m an den Start gehen.

Zunächst aber ging es gestern (vom 20-27. August) zur Vorbereitung ins Trainingslager nach Macon in Frankreich.

Wir gratulieren Jakob zu der Nominierung und hoffen auf erfolgreiche Rennen im Herbst!