Archiv

Breitensportregatten 2024

Breitensportregatten 2024

Die Termine für die Breitensport-Regatten im Jahre 2024 stehen weitgehend fest. Da der Einstieg ins Ruderjahr durch Wind, Wetter und Hochwasser beschwerlich war, kann dies nun vielleicht der nötige Motivations-Booster sein, um zurück ins Training zu finden? Die offenen Rudertermine und die Möglichkeiten des Teamrowings eignen sich dafür sehr.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Abglühen

Abglühen

Am 17. Dezember 2023 konnten wir wegen des Hochwassers leider nicht rudern - es lohnte sich trotzdem zum Boothaus zu kommen. Ein Team um Anne, Gudrun und Jens lud zum "Abglühen" ein. Und so trafen sich zahlreiche Mitglieder vor der kleinen Bootshalle und genossen Glühwein, Akoholfreies, Stutenkerle und leckeres Gebäck aus den heimischen WSVG-Küchen. Das Wetter spielte auch mit, die Sonne strahlte.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Hommage à WSVG

Hommage à WSVG

Hartmut hat von unserem ehemaligen Mitglied, Natalie Ormond eine Mail erhalten. Sie hat dieses Video uns - dem Wassersportverein Godesberg - gewidmet, Musik stammt auch von ihr.

Ein schöner Text, es ist wie sie singt,  der Rhein lässt mich nicht mehr los, er ist ein Stück meiner Seele geworden, er fesselt und fordert, verlangt Aufmerksamkeit und Kraft und belohnt mit seiner wunderbaren Natur. Er prägt das Leben von Dir……

Es lohnt sich das Video anzusehen.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Grüner Moselpokal 2023

Grüner Moselpokal 2023

WSVG-4er überzeugt beim Grünen Moselpokal 2023

Zum Grünen Moselpokal des Bernkasteler Rudervereins 1874 e.V. gab es Ende September
wieder das traditionelle Stelldichein ambitionierter Regatta-Ruderer und -Rudererinnen aus
ganz Deutschland sowie dem angrenzenden Ausland.

Auch in diesem Jahr mischten sich die ein oder anderen Ruderlegenden unter die
Teilnehmenden. So ließ sich z.B. der fünfmalige Weltmeister und zweimaligen Olympiasieger
Thomas Lange durch den langen Weg von Ratzeburg an die Mosel nicht abschrecken.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Rheinmarathon 2023

Rheinmarathon 2023

Ein Sieg und zusätzliche Medaillenränge für den
WSVG beim Rheinmarathon

„Der Schmerz geht und der Stolz kommt“, so lautete das Motto zum mittlerweile 52. Rheinmarathon des RC Germania Düsseldorf 1904 e.V., der Anfang Oktober mit 160 Booten und 800 Teilnehmenden aus In- und Ausland auf der Strecke zwischen Köln und Düsseldorf (42,8 km) stattfand.

Etwas martialisch formuliert - geht es doch in erster Linie darum, im Team möglichst sauber und druckvoll zu rudern, ohne sich frühzeitig zu verausgaben. Die Bedingungen dafür waren in diesem Jahr gar nicht schlecht (trocken, nicht zu warm, relativ wenig Schiffsverkehr); allein der niedrige Wasserstand und der doch stark aufdrehende Gegenwind sorgten für zusätzliche Anstrengungen.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Traversée de Paris

Traversée de Paris

WSV Godesberg an der Seine

Paris - welche Bilder mir da gleich in den Kopf schießen: Eiffelturm und Arc de Triomphe, Champs-Élysées, Sacre-Cœur, Boulevards und Parks, Petit-déjouner (Café+Gauloises) und Croissants, quirlige Großstadt mit vielen genussvollen Ruheoasen (im Bistro, in den grünen Innenhöfen mitten in der Steinwüste oder einfach am Seineufer), Verve und Savoir-vivre - diese Stadt zieht mich jedes Mal wieder in ihren Bann. Mir klingt Yann Tiersens wundervolle Filmmusik zu "Amelie" im inneren Ohr…

Was für ein bezauberndes Angebot, auf der Seine quasi durch das Herz der Metropole schlendernd einen Vormittag zu verbringen und außergewöhnliche Blickwinkel zu genießen! Bea, Dirk, Kathrin, Steffi und ich waren uns gleich einig, dass wir der Einladung zur diesjährigen "Traversée de Paris" folgen wollten und fanden weitere 35 Mitstreiter für das Unterfangen. Zum Glück stellte der Honnefer Club einen Hänger zur Verfügung, den Eckart freundlicherweise mit seinem Bus zog.

Als eine Besonderheit bei dieser Fahrt begleiteten uns neun Jugendliche, um die sich Lukas und Amelie kümmerten: Eine tolle Truppe, die fleißig beim Bootstransport unterstützte.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Bonner Stadtmeisterschaft (8er) mit WSVG-Beteiligung

Bonner Stadtmeisterschaft (8er) mit WSVG-Beteiligung

Als die Bonner Ruder-Gesellschaft Ende Juli 2023 die traditionelle Stadtmeisterschaft im 8er-Rudern ausgeschrieben hatte, konnte niemand ernsthaft davon ausgehen, dass sich beim WSVG jemand außerhalb der Trainingsmannschaften zur Teilnahme berufen sehen könnte. Schließlich ist dies ein 1.000-Meter-Rennen, bei dem es auf Schnellkraft, Sprintausdauer, Technik und Schlagzahl (um die 40) geht. Also nahezu alles Trainingsziele, die im Breitensport beim WSVG nicht vorkommen oder aber eine untergeordnete Rolle spielen.

Dennoch wagte Andreas den Aufruf.

...

Weiterlesen Weiterlesen

Neustart der Gastronomie

Neustart der Gastronomie

Am Donnerstag, 17. August 2023 war es so weit: Die neuen Pächter, Jessica und Sabi, feierten die Neueröffnung des Rossi. Und die war erfolgreich. Nach Begrüßung, Glückwunsch und besten Erfolgswünschen durch Vertreter von Vorstand und Ältestenrat war an den ersten Tagen schon ordentlich Betrieb auf der Terrasse und die Gäste - insgesamt auch schon über 20 Mitglieder - waren sehr zufrieden.

Die Aushängeschilder im Service, Jessica und Julia, sind uns ja schon bestens bekannt. Auf die Kreationen des neuen Kochs, Sabi, dürfen wir gespannt sein. Wir wünschen weiterhin: "Guten Start und viel Erfolg!"

Die Öffnungszeiten des Rossi sind zunächst Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr. Das darf auch gerne an Nicht-Mitglieder weitergesagt werden.

Junioren-Nationalmannschaft beim Baltic-Cup

Junioren-Nationalmannschaft beim Baltic-Cup

Der Baltic-Cup ist eine Art kleine EM der Ostsee-Anreinerstaaten. Die Teilnehmer starten für ihr jeweiliges Land, also in Nationalfarben. Die deutschen Boote werden vom Bundestrainer je nach Saisonleistung gesetzt. In diesem Jahr findet der Baltic-Cup vom 30.9.-1.10. in Hamburg statt.

Wie bereits in den Regattaberichten erwähnt, hat Jakob Behnke nach einem kurzen Saisonstart im
Riemenbereich eine sehr erfolgreiche Sommersaison im Skullen hinter sich. Nach guten Platzierungen im 1x in München und Hamburg wurde er vom Bundestrainer in einen 4x gesetzt, der auf den deutschen
Meisterschaften in Essen den 4. Platz belegte. Alle Ruderer des Bootes sind aus dem jüngeren A-Junioren Jahrgang (2006), die drei Siegerboote waren alle ein Jahr älter. Aufgrund der insgesamt sehr guten Saisonleistung wurde Jakob im 4x für den Baltic-Cup nominiert und darf nun im Herbst in den National-Farben über 2000m und 500m an den Start gehen.

Zunächst aber ging es gestern (vom 20-27. August) zur Vorbereitung ins Trainingslager nach Macon in Frankreich.

Wir gratulieren Jakob zu der Nominierung und hoffen auf erfolgreiche Rennen im Herbst!

Bad Godesberger Sommerfest 2023

Bad Godesberger Sommerfest 2023

Beim diesjährigen Sommerfest im Bad Godesberger Stadtpark war gemeinsam mit vielen anderen Vereinen auch der WSVG wieder mit einem Stand vertreten. Viele hilfreiche Hände aus allen Altersgruppen waren den ganzen Tag über dabei. So waren am Bootshaus morgens schnell drei Ergos, Zelt, Biergarnituren und unser neuer Dreier „heuer“ aufgeladen und dann im Park aufgebaut.

Im Laufe des Vormittags wurde der Besucherstrom zunehmend dichter und viele Ruderinteressierte machten bei uns Halt. Vor allem Kinder und Jugendliche besetzten die Ergometer und machten sich mit den Bewegungsabläufen vertraut. Das jüngste Mädchen war 5, machte aber eine erstaunlich gute Figur.

Vielleicht sieht man die eine oder den anderen bald bei uns auf dem Kasten oder am Steg wieder.

Auch der am Stand neben uns positionierte Rugby Club zeigte großes Interesse. Zwei der starken Männer lieferten sich ein Rennen, angefeuert von der WSVG-Jugend.

Neben dem Kontakt zu den Besuchern war es auch wieder eine schöne Gelegenheit zum Austausch miteinander.

Vielen Dank an alle, die dabei waren!